Information

Sprinklerbewässerung

Sprinklerbewässerung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist dieses Bewässerungssystem, das versucht, den Regen nachzuahmen. Das heißt, das zur Bewässerung bestimmte Wasser wird den Pflanzen über Rohre und mit Hilfe von Sprühgeräten, sogenannten Sprinklern, zugeführt, und dank eines bestimmten Drucks steigt das Wasser an, so dass es versprüht oder in Form von Tropfen auf die Oberfläche fällt dass du gießen willst.

- Druck in Wasser: Dies ist aus zwei Gründen erforderlich: Das Verteilungsnetz wird proportional zu der zu bewässernden Fläche multipliziert und berücksichtigt, dass das Wasser zur gleichen Zeit und mit demselben Druck die Mündungen erreichen muss, in denen die Diffusionsmechanismen (Sprinkler) installiert sind. ) um eine gleichmäßige Bewässerung zu erreichen. Der zweite Grund ist, dass der Wasserdruck in der Lage sein muss, alle Sprinkler gleichzeitig zu starten, egal ob sie fest oder mobil sind, mit mehr oder weniger Sprühbewässerung.
Für den Fall, dass der Netzdruck nicht ausreicht, muss ein Motor installiert werden, der ausreichend Druck vom Tank zu den Sprinklern liefert.

- Rohrnetz: Im Allgemeinen besteht das Netzwerk von Rohren, die das Wasser durch die zu bewässernde Oberfläche führen, aus Versorgungszweigen, die das Hauptwasser zur Versorgung der Nebenzweige führen, die direkt mit den Sprinklern verbunden sind.
All dies setzt eine angemessene technische Untersuchung voraus, da der Erfolg der Installation davon abhängt.

- Sprinkler: In der Landwirtschaft werden am häufigsten rotierende verwendet, da sie sich um ihre Achse drehen und die Bewässerung einer kreisförmigen Oberfläche ermöglichen, die vom Druck des Wassers angetrieben wird, obwohl es auf dem Markt verschiedene Funktionen und unterschiedliche Anwendungsbereiche gibt. Sie sind ein sehr wichtiger Bestandteil der Sprinklerbewässerungsausrüstung und daher das Modell, die Art des Regens (mehr oder weniger pulverisiert), den sie produzieren, den Umfang usw. Sie müssen Teil der oben genannten technischen Studie sein.

- Wassertank: Es erfüllt zwei Funktionen: die Speicherung von genügend Wasser für eine oder mehrere Bewässerungen und die Verbindung zwischen dem drucklosen Wasser und dem Motor, um das Wasser mit dem für die berechnete Bewässerung erforderlichen Druck anzutreiben.


VORTEIL

- Arbeitsersparnis. Einmal gestartet, braucht es keine besondere Aufmerksamkeit. Es gibt effektive Programmierer auf dem Markt, die durch Elektroventile aktiviert werden, die an eine Uhr angeschlossen sind, die das System nach Sektoren und Zeiten gemäß den zuvor programmierten Anforderungen aktiviert. Womit die Belegschaft praktisch nicht vorhanden ist

- Anpassung an das Gelände. Es kann sowohl auf glattem als auch auf welligem Gelände angewendet werden, ohne dass eine Nivellierung oder Landvorbereitung erforderlich ist.

- Der Wirkungsgrad der Sprinklerbewässerung beträgt 80% gegenüber 50% bei der herkömmlichen Hochwasserbewässerung. Folglich ist das Einsparen von Wasser ein sehr wichtiger Faktor bei der Bewertung dieses Systems.

Besonders nützlich für verschiedene Arten von Böden, da es häufiges und wenig reichliches Gießen auf schlecht durchlässigen Oberflächen ermöglicht.

NACHTEILE

Schäden an Blättern und Blüten. Ersteres kann durch den Aufprall von Wasser auf sie beschädigt werden, wenn es sich um zarte Blätter handelt oder wenn sie besonders empfindlich auf die Ablagerung von Salzen reagieren. Was die Blumen betrifft, so können und werden sie durch denselben Aufprall auf die Krone beschädigt

Es erfordert eine erhebliche Investition. Der Tank, die Pumpen, die Rohre, die Dichtungen, die Schläuche, die Ventile, die Programmierer und das Eingreifen von Technikern bedeuten, dass die Kosten zunächst hoch sind, obwohl die mittelfristige Amortisation sichergestellt ist.

Der Wind kann beeinflussen. An Tagen mit starkem Wind kann die Verteilung des Wassers in seiner Gleichmäßigkeit beeinträchtigt werden.

Zunahme von Krankheiten und Ausbreitung von Pilzen aufgrund der vollständigen Benetzung der Pflanzen.


ANWENDUNG BEI DER BEWÄSSERUNG DER BEWÄSSERUNG DURCH FRÜHLING:

Die Sprinklerbewässerung wird im Gartenbau häufig für alle genannten Vorteile eingesetzt, insbesondere aber, weil es Systeme gibt, die von der Sprinkler-Theorie unterstützt werden und ein Mittel gegen die Bewässerung in kleinen Gärten sind.

Für Landschaftsflächen von mehr als tausend Quadratmetern gelten weiterhin die oben angegebenen Erläuterungen. Aber ich bestehe darauf, ein technisches Projekt zu haben, das den Bedürfnissen jedes Gartens entspricht. Bei Rasenanwendungen ist es heute unerlässlich, Sprinkler zu installieren und daher in Tanks, Antriebspumpen, Rohre, Programmierer mit Uhr usw. zu investieren.

Aber… achten Sie auf Bäume und Büsche. Bei Bäumen kann die für den Rasen vorgesehene Bewässerungszeit unzureichend sein, und bei den Sträuchern überwiegt der Schaden an empfindlichen Blättern und Blüten die Vorteile. Was ist zu tun? Am ratsamsten ist eine lokalisierte Bewässerung, über die wir später sprechen werden, kombiniert mit einer Streuung in offene Grasflächen.

Für kleine Flächen ist es ratsam, den Schlauch mit einem geeigneten Sprinkler am Ende zu verwenden, wenn Sie nicht mit unterirdischen festen Rohrinstallationen gehen möchten. In diesem Fall muss berücksichtigt werden, dass das Wasser im Netz einen ausreichenden Druck hat, dass die Stellen, an denen der Schlauchsprinkler aufgestellt ist, die Blumen nicht schädigen, dass die Bewässerungszeit ausreichend ist und daher nicht gestartet wird Sprinkler und vergessen Sie es. Die Bäume sollten mit einem Schlauch bewässert werden und die Baumgruben gut füllen, die die Tropfzone des Baumes bedecken sollen, in der sich die wichtigsten Wurzeln des Baumes befinden. Benetzung ist keine Bewässerung.


Video: Betriebsvideo Gemüse Käser u0026 Co. Schweizerdeutsch (August 2022).