Information

Was tun, wenn Sie Ihr Handy verlieren?

Was tun, wenn Sie Ihr Handy verlieren?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

5 wesentliche Schritte vor dem Verlust oder Diebstahl von Mobiltelefonen

Unsere Smartphone ist ein kleines Juwel, wo wir einen großen Teil unseres Lebens habenLesen Sie diesen Beitrag besser und führen Sie ihn für den Fall der Fliegen aus und vermeiden Sie so eine Tragödie und heilen Sie uns gesund.


1. Speichern Sie den IMEI-Code

Der IMEI-Code ist der DNI unseres Telefons und identifiziert jedes Terminal weltweit. Es ist wie Ihr Fingerabdruck und Ihr Mobiltelefon verwendet ihn, um eine Verbindung zu Telefonnetzen herzustellen.

fandroids.com

Dieser Code wird vom Bediener angefordert, falls der Benutzer das Terminal blockieren muss. Um herauszufinden, wie Sie diesen Code erhalten können, müssen Sie * # 06 # wählen. Der Code wird dann auf dem mobilen Bildschirm angezeigt oder normalerweise auch unter dem Akku gedruckt.

2. Kontaktieren Sie Ihr Handy

Hoffnung ist das Letzte, was verloren geht und warum nicht denken, dass es immer noch gute Samariter gibt? Versuchen Sie, Sie anzurufen, Ihnen eine WhatsApp oder eine Nachricht von einem anderen Telefon auf Ihr eigenes Handy zu senden, die besagt, dass Sie sie verloren haben. Denken Sie daran, niemals personenbezogene Daten zur Sicherheit anzugeben.

3. Rufen Sie an, um den Verlust oder Diebstahl dem Bediener zu melden

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkbetreiber, ob dieser verloren geht oder gestohlen wird. In diesem Fall werden Sie nach dem gefragt IMEI-Code (Was Sie in Punkt 1 kommentieren, ist wirklich wichtig) nach Beantwortung von Fragen, die die Identität des Benutzers garantieren.

Sobald Sie den Verlust oder Diebstahl Ihres Telefons gemeldet haben, blockiert der Betreiber diesen IMEI-Code automatisch, sodass das Mobiltelefon nicht verwendet werden kann. Es ist ratsam, dies zu tun, um Überraschungen auf der Rechnung zu vermeiden. Die Person, die das Mobiltelefon findet oder es gestohlen hat und versucht, einen Anruf zu tätigen, kann dies nicht. Der Code wird normalerweise auf eine "schwarze Liste" gesetzt, die mit anderen Betreibern geteilt wird, falls ein Benutzer versucht, eine andere Leitung auf dem Terminal zu aktivieren. Wenn die Person zum Glück das Mobiltelefon wiederherstellt, kann sie den Betreiber erneut anrufen und nach dem Entsperren des Terminals fragen.

4. Ändern Sie die Passwörter

Aus Sicherheitsgründen müssen Sie Passwörter ändern der Dienste und Anwendungen, die Sie auf Ihrem Handy installiert haben. Sie möchten wahrscheinlich nur alles löschen und für ihren eigenen Gebrauch verwenden, aber sie könnten es auch hacken und in Ihre E-Mail-Konten, sozialen Netzwerke und im schlimmsten Fall in Ihr Bankkonto gelangen. Die Änderung kann von einem Computer aus vorgenommen werden. Eine weitere Empfehlung ist die Verwendung eines Passworts für den Zugriff auf das Telefon. Es ist keine Maßnahme, die Sie zu 100% schützt, aber es gibt Ihnen zumindest ein wenig mehr Zeit, um alles zu beheben, was auf Sie zukommt. Dies verzögert den Zugriff des Gauners auf mobile Daten.

5. Verwenden Sie eine Fernschutzanwendung

Dies ist eine Option, sowohl bei Verlust als auch bei Diebstahl. Es gibt zahlreiche Anwendungen für iOS und Android, mit denen der Benutzer das Mobiltelefon fernsteuern kann. Eine der am meisten empfohlenen für das iPhone ist "Finde mein iPhone"Hiermit können Sie ein anderes iOS-Gerät verwenden, um Ihre Daten zu finden und zu schützen. Installieren Sie diese kostenlose Anwendung einfach auf einem anderen iOS-Gerät, öffnen Sie sie und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an. Diese Anwendung hilft, wie viele andere, das fehlende Gerät auf einer Karte zu lokalisieren, einen Ton abzuspielen, eine Nachricht anzuzeigen, das Gerät aus der Ferne zu sperren oder alle darauf befindlichen Daten zu löschen. Eine andere Option ist Lookout Mobile Security welches sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar ist. Speichert den Gerätestandort automatisch, bevor der Akku leer wird. Es sendet dem Benutzer eine E-Mail mit der Position des Mobiltelefons sowie ein Foto des Ortes, da es die Kamera aktiviert. Der Benutzer kann das Gerät aus der Ferne sperren, sodass niemand es verwenden kann.

Drücken wir die Daumen, damit Sie es nicht verwenden müssen, aber wenn dies der Fall ist, hoffe ich, dass es Ihnen hilft und jeder Beitrag willkommen ist.


Video: AirPods verloren und wiederfinden (August 2022).